Über uns

1937geschichte-2
Gründung durch Orthopädie-Schuhmachermeister Georg Verfondern
und Ehefrau Johanna in der Kavarinerstraße 55

1941
Umzug zur Kavarinerstraße 19

1944
Völlige Zerstörung nach Bombenangriff, provisorische Weiterführung beider Geschäftszweige bis 1948geschichte-1

1949
Wiedereröffnung nach Neubau

1978
Übernahme durch Rolf und Marlene Verfondern

1979
Umwandlung in eine GmbH

1987
Wiedereröffnung nach Umbau

1991
Einführung des PODO-LINÉA Konzeptes

2001
Umbau und Aufteilung in 2 Geschäfte:

– Schuhhaus Kavarinerstraße 12 (Foto links)

– Fußorthopädie Kavarinerstraße 19 (Foto rechts)

geschichte-3  geschichte-4

2008 – 2012

Filiale in Goch

2010
Übernahme durch Sven und Nicole Verfondern

2011
Umbau und Erweiterung des Stammhauses, Zusammenführung von Schuhhaus und Fußorthopädie auf vergrößerter Fläche Kavarinerstraße 19-21  (Foto unten)

Inhaber: Sven Verfondern, seit 1999 Orthopädie-Schuhmachermeister als Jahresbestmeister der Handwerkskammer Düsseldorf, unterstützt von seiner Ehefrau Nicole.

geschichte-5 geschichte-6